HI, ICH BIN MARIO

Ich habe mich eigentlich schon immer mit dem Kämpfen beschäftigt.

Zuerst begann ich meine kämpferische Laufbahn als Ringer im zarten Alter von 8 Jahren. Damals kämpfte ich um Punkte und Titel von denen ich auch einige erringen konnte. So war ich mehrfacher Kreis- und Bezirksmeister und wurde bei meiner besten Platzierung 4. bei den Vorausscheiden für die DDR-Meisterschaften im Ringen im klassischen Stil. Das Ringen begleitete mich durch meine gesamte Schulzeit.

Nach der Wende erfüllte mir eine Bushaltestelle in meiner Heimatstadt einen seit Kindesbeinen an lang gehegten Traum. Ich fand jemanden der Kung Fu unterrichten wollte. Da gab es kein Halten und ich meldete mich sofort an und begann Kung Fu zu trainieren, der Stil “Wing Chun”.
Nach nicht allzu langer Zeit fragte mein Trainer ob ich es mir vorstellen könnte selbst zu unterrichten und so willigte ich 1993 ein, meine eigene Wing Chun Gruppe zu eröffnen. Als Domizil fand ich dafür die Sporthalle des Gymnasiums in Bad Liebenstein.

Nach einiger Zeit entschloss ich mich dazu, für diesen Zweck einen Verein zu gründen und so entstand am 10. Oktober 1995 der gemeinnützige Verein SV “Wing Chun” Bad Liebenstein.

WAS ICH ANBIETEN KANN

Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiterhin unsere Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie Nutzung.